Gemeinschaftspraxis Dr. med. Frank Oellig und Partner Institut für Pathologie
GemeinschaftspraxisDr. med. Frank Oellig und PartnerInstitut für Pathologie

Sedimentzytologie:

Ergusslösungen sollten mit der Zentrifuge soweit konzentriert werden, dass etwa 10 ml Ergussflüssigkeit mit entsprechend höherem Zellgehalt zum Versand kommen (15 Minuten zentrifugieren bei 2000 U/min.) Diese Flüssigkeit wird zu gleichen Teilen mit 50%-igem Ethanol versetzt zur Einsendung gebracht. Etwas bessere Ergebnisse werden erzielt, wenn gepufferte Alkohollösung mit geringem Formolzusatz verwendet wird (kann bei der Laborleitung angefordert werden). Von diesem in Flüssigkeit eingesandten Untersuchungsgut können je nach Bedarf verschiedene zytochemische und immunzytochemische Untersuchungen vorgenommen werden. Das Material ist ferner für molekulargenetische Untersuchungen geeignet.

Kontakt

Dr. med. Frank Oellig

Heidestr. 75-77
45476 Mülheim an der Ruhr

 

Telefon

0208 992780

 

Email

Dr.oellig@pathologie-muelheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Dr. med. Frank Oellig

Anrufen

E-Mail

Anfahrt