Gemeinschaftspraxis Dr. med. Frank Oellig und Partner Institut für Pathologie
GemeinschaftspraxisDr. med. Frank Oellig und PartnerInstitut für Pathologie

Geschichte des Instituts

Straßenansicht des Instituts

Das Institut für Pathologie in Mülheim wurde von
Dr. W.-P. Oellig gegründet. Es ist am 01.09.1982 im Gebäude an der Heidestr. 75 eröffnet worden.
Das Institutsgebäude wurde vom Großvater des
Dr. W.-P. Oellig, dem Styrumer Bauunternehmer F.J. Ditzel 1910 im Jugendstil errichtet und befindet sich seitdem im Familienbesitz. Das Institut für Pathologie wurde seit seiner Gründung als Kassenarztpraxis geführt.

Färbelabor

Seit dem 1.6.2007 ist Dr. Frank Oellig am Institut tätig. Seit dem 1.1.2009 führen es Vater und Sohn gemeinsam. Seit 1.4.16 hat Dr. Frank Oellig die Praxis übernommen.

Am 01.09.2007 hat das Institut sein 25-jähriges Bestehen mit einer wissenschaftlichen Veranstaltung gefeiert.

Anfang Februar 2010 wurde das Institut in die Räumlichkeiten des Nachbarhauses Heidestraße 77 erweitert.
Zur Zeit werden hier Zell- und Gewebsproben von ca. 40.000 Patienten im Jahr untersucht.

Die Gutachtertätigkeit befasst sich besonders mit Pneumokoniosen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Konjektur 2 (Gräsel)

Obduktionen werden in den Krankenhäusern der Umgebung durchgeführt.

Die Ärzte des Instituts sind in der medizinischen Weiterbildung engagiert. Die Ausbildungstätigkeit umfasst die Facharztweiterbildung für Assistenzärzte (nach der neuen Weiterbildungsordung 1 Jahre Basisweiterbildung und ein Jahr zum Facharzt für Pathologie). Für Medizinstudenten sind Famulaturen und Praktika möglich, für MTA-Schülerinnen Laborpraktika. 

Das Institutslogo wurde von Prof.Gräsel, Bochum, entworfen und basiert auf einem Bild des Künstlers welches die Konjektur eines Herz-Lungen-Präparates (Attribut des Ansanus v.Siena) durch das mittelchinesische Zeichen für „Herz“ zeigt. (Lit.Müller,Goerttler,Gräsel 1997)

Im Rahmen der Gründung einer ÜBAG mit der Pathologie im Hanseviertel in Wesel wurde ein neues Logo für den Institutsstandort in Mülheim von der Dipl.-Des. Brigitte Kistermann, Krefeld, im Corporate Design entworfen. Es zeigt das Aquarius, einen über 100 Jahre alten, ehemaligen Wasserturm in Mülheim. Gleichzeitig hebt er die Bedeutung der Pathologie als "Lotse in der Therapie" hervor.



Kontakt

Dr. med. Frank Oellig

Heidestr. 75-77
45476 Mülheim an der Ruhr

 

Telefon

0208 992780

 

Email

Dr.oellig@pathologie-muelheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Dr. med. Frank Oellig

Anrufen

E-Mail

Anfahrt